Sinnerleben in der Arbeitswelt – Warum wir tun, was wir tun

Ein Projekt in Zusammenarbeit mit der infoteam Software AG

Arbeit wird in der Forschung als fundamentales Element gesehen, welches Sinn stiften kann. Je sinnerfüllter Personen sind, umso zufriedener und leistungsfähiger sind sie (Badura et al., 2018). Entscheidend dafür, ob Sinnerleben am Arbeitsplatz stattfinden kann, sind jedoch  nicht nur die Eigenschaften der arbeitenden Person, sondern auch die gelebten Werte des Unternehmens (Schnell, Höge & Pollet, 2013).

Für eine aktiv gelebte Unternehmenskultur, die Sinnerleben am Arbeitsplatz ermöglicht und fördert ist es folglich bedeutsam, sich der Unternehmenswerte bewusst zu sein.

Die infoteam Software AG ging diesen Schritt und beschäftigte sich intensiv mit den im Unternehmen gelebten Werten. Als Arbeitspsychologin des Carl-Korth-Instituts freue ich mich sehr, diesen intensiven und bereichernden Prozess begleiten zu dürfen. Im Rahmen einer Workshop-Reihe erarbeitete eine Gruppe von Mitarbeitern, welche Werte im Unternehmen gelebt werden und welche gemeinsame Motivation die Mitarbeiter dadurch verbindet. Zunächst berichteten die Mitarbeiter Geschichten von besonderen Momenten – den Momenten, die zeigen, was die infoteam Software AG einzigartig macht. Im nächsten Schritt formulierten die Mitarbeiter ihr persönliches Warum:

 

Das Warum der infoteam Software AG

„Wir unterstützen und vertrauen uns, damit sich jeder für seine Arbeit begeistern kann. Mit Weitblick und Transparenz entwickeln wir im Team unsere Partner und uns gemeinsam erfolgreich weiter.“

Um das Warum tagtäglich zum Leben zu erwecken wurden mehrere Leitsätze entwickelt, die das Warum ergänzen:

  1. Stelle das Positive voran und schaffe damit ein Wohlfühlklima!
  2. Überdenke, um bewusst zu verändern!
  3. Bewege mit deinen Ideen und verwirkliche dich mit deinen Stärken!
  4. Schaffe Verbindungen & bringe Menschen zusammen!
    1. Respektiere Andere und Ihre Meinungen!

 

Stimmen von Geschäftsführung und Mitarbeitern

Was war besonders bereichernd?

Nutzen

Unternehmen, die sich mit den eigenen Werten – dem Warum – beschäftigen, profitieren in der Regel durch eine Reihe von Verbesserungen:

  • Das Sinnerleben der Mitarbeiter (und damit Zufriedenheit und Arbeitsengagement) wird gefördert
  • Die Arbeitgeberattraktivität wird gesteigert
  • Die Verbundenheit der Mitarbeiter mit dem Unternehmen und der Zusammenhalt untereinander steigt
  • Entscheidungen können leichter getroffen werden und sind besser nachvollziehbar

Möchten auch Sie das Sinnerleben in Ihrer Organisation fördern? Dann sprechen Sie uns gerne an. Weitere Informationen zu unseren Seminaren finden Sie unter: https://www.carl-korth-institut.de/bildung/schulungsuebersicht

Schnell, T., Hoege, Th., & Pollet, E. (2013). Predicting  Meaning in Work: Theory, Data, Implications. The Journal of Positive Psychology. DOI: 10.1080/17439760.2013.830763.

 

Beitrag als PDF:

Zurück

Service & Dokumente

Hier finden Sie nützliche Dokumente und Leitfäden aus unseren Fachbereichen. Bei Fragen hierzu senden Sie uns bitte eine Nachricht.... weiterlesen

Kontakt

Telefonzentrale:

0 91 31 / 97 79 58 - 0

Geschäftszeiten:

montags-donnerstags:
 8:00 - 16:15
freitags:
 8:00 - 16:00