Schulungsdetails

Ausbildung zum betrieblichen psychologischen Erstbetreuer

Kursnummer: PSY-BIL-209

Was ist die betriebliche psychologische Erstbetreuung?

Bedrohungen, tätliche/sexuelle Übergriffe oder Unfälle – im Arbeitsleben kommt es immer wieder zu besonders belastenden Situationen, die zu psychischen Erkrankungen, Arbeits- und Berufsunfähigkeit führen können.

Um solche Folgen zu vermeiden, ist eine frühzeitige kompetente Unterstützung der Betroffenen sinnvoll.

Hier setzt die psychologische Erstbetreuung an:
Ihr Ziel ist es, „die akuten Stressreaktionen möglichst zu vermindern und die Weitervermittlung in professionelle psychologische Versorgung sicherzustellen“ (Quelle: DGUV, 2017).

 

Wir bieten ein kompaktes und zugleich anwendungsorientiertes Ausbildungsseminar für den betrieblichen psychologischen Erstbetreuer an.

Wann sollte die Erstbetreuung erfolgen?

Die betriebliche psychologische Erstbetreuung sollte erfolgen, wenn Mitarbeiter einer stark belastenden Situation ausgesetzt sind, die mit einer hohen Wahrscheinlichkeit zu psychischen Gesundheitsbeeinträchtigungen bei den Betroffenen führt.

Um die Folgen für die Betroffenen so gering wie möglich zu halten, sollte die Erstbetreuung zeitnah erfolgen.

Zielgruppe:

jeder interessierte Mitarbeiter

 

 

Teilnehmeranzahl:     

bis 12 Personen

 

 

Dauer:

2 Tage

 

 

Inhalte:

Im Rahmen der Ausbildung werden die Teilnehmer befähigt, im Krisenfall angemessene psychische Erste Hilfe zu leisten.

  • Grundlagen der betrieblichen psychologischen Erstbetreuung
  • Vorgehen im Umgang mit Betroffenen
  • Gesprächsführung
  • Psychohygiene – die eigene Rolle als Ersthelfer
  • Die Versorgungskette – Weitervermittlung in professionelle Hilfe
  • Betriebliche Versorgungskonzepte
  • Rechtliche Grundlagen

Hier geht es zum Flyer.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt ? Dann kontaktieren Sie uns.

Ihre Anfrage für den Kurs:

Ausbildung zum betrieblichen psychologischen Erstbetreuer (PSY-BIL-209)

Anmeldeformular

















Bitte addieren Sie 7 und 4.

Zurück