Schulungsdetails

Mobbing? - Bei uns? - Ich bitte Sie!

Kursnummer: PY-206-28-03-19

Unterschiedliche Interessen und Erwartungen können sich zu Konflikten entwickeln und bei ungelösten Konflikten zu Mobbing am Arbeitsplatz führen. Schätzungen zufolge leiden etwa 1 Million Berufstätige in Deutschland unter Mobbing.

Mobbing schädigt das Betriebsklima und verursacht oftmals immense Folgekosten für Unternehmen. Psychoterror am Arbeitsplatz lähmt ganze Abteilungen, macht krank und erzeugt Angst.

Aber was genau ist Mobbing? Wie entsteht es und woran erkennt man Mobbing? – Das Praxisseminar, das sich vor allem an Führungskräfte richtet, soll diese Fragen klären. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Konfliktlösung und Prävention. Sie erfahren, mit welchen Mitteln Mobbing langfristig und effektiv verhindert werden kann und wie Sie akutem Mobbing begegnen können.

  • Mobbing in unserer Gesellschaft, Ausmaß und Verbreitung
  • Definition, Ursachen und Auslöser von Mobbing-Situationen
  • Mobbing oder Konflikt?
  • Auswirkungen auf den Betroffenen und das Unternehmen
  • Handlungsmöglichkeiten auf organisationaler und Team-Ebene
  • Analyse und Möglichkeiten für Verbesserungen des Betriebsklimas und der Führungskultur
  • Prävention als Führungsaufgabe
  • Stile der Konfliktlösung und Interventionsmöglichkeiten
  • Kommunikation auf Win-Win-Basis
  • Handlungsmöglichkeiten anhand von Fallbeispielen

Hier geht es zum Flyer.

Status 12 Freie Plätze
Datum Donnerstag, 28. März 2019 / 09:00 - 16:30 Uhr
Ort

Hotel Aurora
Im Gewerbepark 24
91093 Heßdorf

Referent(in) Paul, Heike
Kosten 790,00 € zzgl. 19 % MwSt.
Hinweise

Zielgruppen: Führungskräfte, Mitarbeiter mit Führungsaufgaben, Mitarbeitervertretung, Personalreferenten, Gesundheitsmanager

Anmeldeformular


















Bitte rechnen Sie 5 plus 6.

Zurück