Jobangebote in der Arbeitssicherheit / Prüfmanagement

Sicherheitsingenieur (m/w/d) oder Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) als Angestellte(n) im Raum Nordbayern

Sie bieten Qualifikation.
Wir bieten Ihnen Zukunftsperspektiven.

Die Carl-Korth-Institut Arbeits- und Gesundheitsschutz GmbH ist ein erfolgreiches bayernweit tätiges Dienstleistungsunternehmen im Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz mit Sitz in Erlangen.
Zur Verstärkung unseres Teams im Außendienst suchen wir zum nächstmöglichen Eintrittstermin eine(n) erfahrene(n)

Sicherheitsingenieur /-techniker (m/w/d)
oder
Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

als Angestellte(n) in Vollzeit (38,5 Wochenstunden) zur Betreuung privater Unternehmen und öffentlich-rechtlicher Einrichtungen für den Raum Nordbayern

 

Ihre Herausforderung:

  • Eigenverantwortliche Organisation und Betreuung verschiedenster Betriebe und Einrichtungen direkt von Ihrem Wohnsitz aus
  • Regelmäßige Begehungen beim Kunden
  • Ermitteln und beurteilen der Arbeitsbedingungen sowie deren Gefährdungen gemäß Arbeitsschutzgesetz (Gefährdungsbeurteilung)
  • Aufzeigen von Lösungen zur umfassenden Gestaltung sicherer und gesundheitsgerechter Arbeitsplätze in den betreuten Unternehmen
  • Sicherstellung der Einhaltung von gesetzlichen Vorgaben
  • Beratung zum baulichen und vorbeugenden Brandschutz
  • Organisation / Durchführung von Ausschusssitzungen und Schulungsmaßnahmen
  • Kontakte zu Arbeitsschutzbehörden und Unfallversicherungsträgern

Ihre Qualifikation:

  • Mehrere Jahre Berufserfahrung als Sicherheitsingenieur (Diplom, Master, Bachelor), Sicherheitstechniker oder Fachkraft für Arbeitssicherheit, Zusatzqualifikationen erwünscht (Brandschutzbeauftragter, etc.)
  • Kompetent in der Anwendung einschlägiger Arbeitsschutzgesetze und Vorschriften
  • Fähigkeit, Fachkenntnisse kundenorientiert und mit Persönlichkeit einzusetzen
  • Gute Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Reisebereitschaft
  • Hohe Flexibilität und Loyalität
  • Fahrerlaubnisklasse B (Klasse 3)

Wir bieten Ihnen:

  • Einen Firmenwagen zur privaten Nutzung
  • Mitarbeit in einem wachsenden Unternehmen
  • Angenehmes und familiäres Arbeitsklima mit flachen Hierarchien
  • Eine attraktive, verantwortungsvolle, vielseitige Aufgabe
  • Systematisches Einarbeitungskonzept
  • Hohes Maß an Selbstständigkeit
  • Förderung der beruflichen Fortbildung und des fachlichen Austauschs
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Leistungsgerechte Bezahlung / Urlaubs- und Weihnachtsgratifikation
  • Aufbau einer zusätzlichen Altersrente im Rahmen der betrieblichen Altersvorsorge
  • Dienstrad-Leasing über unseren Partner Jobrad
  • Mitarbeiterrabatte bei „Corporate Benefits“

Interessiert?

Dann richten Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen direkt an die Carl-Korth-Institut Arbeits- und Gesundheitsschutz GmbH, Fachbereichsleitung, Herrn Dipl.-Ing. Bernd Wenning, Rathsberger Str. 24, 91054 Erlangen oder per Mail an: bewerbung-as@carl-korth-institut.de
Für telefonische Vorabinformationen steht Ihnen Frau Manuela Lehner unter der Telefonnummer 0 91 31 / 97 79 58-13 zur Verfügung.

Elektromeister (m/w/(d) / Elektrotechniker (m/w/d) oder Elektriker (m/w/d) / Elektroniker (m/w/d)

Sie bieten Qualifikation.
Wir bieten Ihnen Zukunftsperspektiven.

Die Carl-Korth-Institut Arbeits- und Gesundheitsschutz GmbH ist ein erfolgreiches bayernweit tätiges Dienstleistungsunternehmen mit Sitz in Erlangen. Zur Verstärkung unseres Prüfteams suchen wir zum nächstmöglichen Eintrittstermin eine(n) erfahrene(n) Servicetechniker(in) als Angestellte(n) in Vollzeit (38,5 Wochenstunden) für den Außendienst.

Elektromeister (m/w/(d) / Elektrotechniker (m/w/d)

oder

Elektriker (m/w/d) / Elektroniker (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von Prüfungen in explosionsgeschützten Bereichen gemäß BetrSichV §16 und EN 60079-17
  • Durchführung von Prüfungen an Blitzschutz- und Erdungsanlagen gemäß DIN EN 62305-3, DIN 18014, VDE 0100-540
  • Durchführung von Prüfungen an ortsfesten elektrischen Anlagen gemäß BetrSichV/DGUV Vorschrift 3 und DIN VDE 0105-100
  • Durchführung von Prüfungen an elektrischen und medizinischen Betriebsmitteln gemäß BetrSichV/DGUV Vorschrift 3/MPBetreibV und DIN VDE 0701-0702 und EN 62353
  • Ausführung von Reparaturen (Beseitigung geringer Mängel) an elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln wie z.B. Austausch, Verlegung und Anschluss von Leitungen, Montage von Betriebsmitteln (Steckdosen, Schaltern und Leuchten)
  • Erstellung der Dokumentation: Prüfbericht/Prüfprotokolle mit Angabe der Fehlerquellen

 

Ihr Profil:

  • Sie haben eine Ausbildung in einem der folgenden Bereiche erfolgreich abgeschlossen: Elektronik, Mechatronik, Industrieelektronik oder vergleichbar
  • Eine Fortbildung zum Techniker / Meister ist wünschenswert
  • Sie verfügen über mindestens 2-jährige Erfahrung auf dem Gebiet der o.g. Prüfungen und haben Kenntnis über die fachbezogenen Gesetze und Vorschriften
  • Eine selbständige, zuverlässige Arbeitsweise und die Bereitschaft sich ständig weiterzubilden zeichnen Sie aus
  • Sie beherrschen ein sicheres Deutsch in Wort und Schrift
  • Die Anwendung von MS-Office (Outlook, Excel, Word) ist Ihnen vertraut
  • Sie besitzen einen Führerschein der Klasse B und sind bereit innerhalb Bayerns (Schwerpunkt Nordbayern) zu reisen

 

Unser Angebot:

  • Einen Firmenwagen zur privaten Nutzung
  • Mitarbeit in einem wachsenden Unternehmen
  • Angenehmes und familiäres Arbeitsklima mit flachen Hierarchien
  • Eine attraktive, verantwortungsvolle, vielseitige Aufgabe
  • Systematisches Einarbeitungskonzept
  • Hohes Maß an Selbstständigkeit
  • Förderung der beruflichen Fortbildung und des fachlichen Austauschs
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Leistungsgerechte Bezahlung / Urlaubs- und Weihnachtsgratifikation
  • Aufbau einer zusätzlichen Altersrente im Rahmen der betrieblichen Altersvorsorge
  • Dienstrad-Leasing über unseren Partner Jobrad
  • Mitarbeiterrabatte bei „Corporate Benefits“

 

Interessiert?

Dann richten Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen direkt an die Carl-Korth-Institut Arbeits- und Gesundheitsschutz GmbH, Fachbereichsleitung, Herrn Dipl.-Ing. Bernd Wenning, Rathsberger Str. 24, 91054 Erlangen oder bevorzugt per Mail an: bewerbung-as@carl-korth-institut.de

Für telefonische Vorabinformationen steht Ihnen Frau Manuela Lehner unter der Telefonnummer 09131-977958-13 zur Verfügung.

Interessiert?

Dann richten Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung direkt an:

Carl-Korth-Institut Arbeits- und Gesundheitsschutz GmbH
Fachbereichsleitung Herr Dipl.-Ing. Bernd Wenning
Rathsberger Str. 24
91054 Erlangen

oder per E-Mail.